Erfahrung:

„Ich hatte die Haglöfs Barrier Lite auf meiner Trekkingtour durch Lappland dabei und habe es keinen Tag bereut.  An eiskalten Tagen habe ich sie beim Laufen offen unter meiner Hardshell getragen. Durch die praktischen Einsätze unter den Armen fängt man nicht zu schnell mit dem Schwitzen an.  Pluspunkt: Schnelle Trockenzeit“

 

Produktbeschreibung:

Die Barrier Lite Jacket Kunstfaserjacke von Haglöfs überzeugt gleich beim ersten Tragen im Gelände durch ihre leichte und windabweisende Eigenschaft. Auf diese Weise schützt sie optimal vor äußeren Einflüssen und bietet einen idealen Schutz bei den verschiedensten Outdoor-Aktivitäten. Sie ist mit Stretch-Fleece-Schultereinsätzen versehen, was für mehr Bewegungsfreiheit sorgt.
Die leichte Machart wird auch an den Ärmeln und am Saum fortgeführt. Diese sind nämlich mit elastischen Einfassungen versehen, die optimal vor Zugluft schützen, ohne unnötig ins Gewicht zu fallen. Verschlossen wird die durch einen durchgehenden Front-Reißverschluss, der im oberen Bereich durch einen praktischen Kinnschutz abschließt. Zwei Einschubtaschen sorgen für den nötigen Stauraum, wobei die Jacke selbst in einer der Taschen verstaut werden kann. Somit passt die Jacke in fast jedes Gepäck.
Besonders leicht und windabweisend: Die Barrier Lite Jacket Kunstfaserjacke.

Hinweis zur Passform: Die Jacke fällt normal aus!

Haglöfs Barrier Lite Jacket

79,98
Haglöfs Barrier Lite Jacket
8.625

Gewicht

8/10

    Schnitt

    9/10

      Wärme/Gewicht

      9/10

        Robustheit

        10/10

          Pros

          • Schnelle Trockenzeit
          • Mesh-Einsätze unter Achseln

          Cons

          • Keine Kapuze
          • Am Hals könnte sie länger sein

          Hinterlasse einen Kommentar